Überblick

Informationen zum Thema Koscher wurden auf dieser Seite zusammengetragen.

 

  Aktuelle Koscherliste (Stand: 30. November 2017)

Aktuelles

Newsbild

Kaschrut Information vom 30.11.2017

Information:

 

Die Koscherliste ist hinsichtlich Rückzug von Brot im Tessin wie auch neuer Produkte auf dem aktuellen Stand und ist auf der Webseite mit dem heutigen Datum angepasst.

 

Kontrolliert durch Rav Marcel Y. Ebel wurden von der Firma FUTUR, Naturprodukte Frutigen, diverse Tofu- und Seitanprodukte, die jetzt ebenfalls auf der Liste sind.

 

Diverse Tofu- und Seitanprodukte der Firma FUTUR, Naturprodukte Frutigen, sind in Reformhäusern erhältlich.

Newsbild

Kaschrut Information vom 14.11.2017

Neu auf der Liste

 

Quark der Firma Hirz:

 

– Halbfett-Quark Nature m Becher 250 g

– Magerquark Nature m Becher 250 g

– Rahmquark Nature m Becher 150 g

 

Achtung! Quark der Firma ELSA (Migros) ist von der Liste zurückgezogen, da im Moment keine Kontrollmöglichkeit besteht.

 

Brot

Bei Coop Basel, Zürich, Zentralschweiz (Produktion Schafisheim) wurden per Montag 13.11 folgende 3 Brotsorten auf eine nichtkoschere Linie verschoben und werden demnach von der Liste zurückgezogen:

 

– Bio Knusperli 270 g

– Pagnol Rustique „Pain Artisanal“ 450 g

– Basler Laibli „Pain Artisanal“ 400 g

Newsbild

Kaschrut Update vom 29.08.17 – Rückzug

Das Holzfällerbrot 250 g in der Migros Waadt Art.Nr. 1114.191 wird wegen Verschiebung auf eine andere Produktionslinie per 29.08.17 von der Liste zurückgezogen!

 

Wir bitten um Kenntnisnahme.

Newsbild

Kaschrut Korrigendas

DIE IGFKL TEILT MIT:

Korrigenda vom 31. Juli 2017:

In der Gesamtbrotliste hat sich noch ein Tippfehler eingeschlichen: Beim Vollkornbrot Migros in der Waadt ist die Artikelnr. statt wie bei den anderen 1110.620 falscherweise mit 1111.620 angegeben.

 

Korrigenda vom 28. Juli 2017:

Auf der Brotliste  fehlte in Basel bei den Normalbroten die Zusatzziffern 001.10.

 

Korrigenda vom 27. Juli 2017:

Um zusätzliche Klarheit in Zusammenhang mit der Bäckerei in St.Moritz zu schaffen, hat die IGFKL in Zusammenarbeit mit der Bäckerei die Liste mit div. zusätzlichen Informationen ergänzt:

 

Brot Bäckerei Bad St.Moritz: (für alle Brotkategorien! – kann/wird von den dort weilenden Gästen jeweils angezündet werden)

ganzjährig koscher:

– Ruchbrot (Dunkelbrot) 500 g, 1 kg

– Weissbrot 500 g, 1 kg

– Sovipan

– Sojabrot

 

saisonal koscher:  – nur während der Zeit vom 1.Juli – 15.Sep. und vom 15.Dez.- 15.April

– Grahambrötli

– Grahambrot

– Roggenbrot

 

auf Bestellung ganzjährig:

– Koscher Wassersemmeli (Brötli)

– Laugensandwiches koscher (mit Längsschnitt)

– Berches (Zöpfe, Tübli) – gross/klein

 

Newsbild

Kaschrut Info Brot (20.07.17)

Achtung!

1) Betrifft Brot Zürich Migros

Irrtümlicherweise fehlt in der gestern versandten Migros Liste der Hinweis dass auch das Säntisbrot und der Sonnenkranz bio ganzjährig Pas Palter sind! (Gemäss unserem „Achtung“Schreiben Ziffer7 vom 30.06.2017) Allerdings sind die Brote momentan ja wie mitgeteilt bis zum 02.09.2017 ja angezündet.(Diese Brote werden ja in Gossau für Zürich hergestellt gemäss Schreiben 30.06.2017)

 

2) Betrifft Brot Zürich und Graubünden St.Gallen, Winterthur Ost CH Migros

Das richtige Gewicht des Sonnenkranzes bio ist 360 g und nicht 300 g.

 

3) Betrifft Brot Zentralschweiz Migros

Das Vollkornbrot 500 g Art.Nr. 1110.620 wird von der Liste zurückgezogen!

 

Grund für den Rückzug des Vollkornbrotes in der Migros Zentralschweiz ist ein Wechsel auf eine andere Produktionslinie.

Newsbild

Kaschrut Info Brot (19.07.17)

Achtung!  (19.07.2017)

 

1) Betrifft Brot Zürich Migros

Die Pane Passione Rustico Art.Nr. 1111.512 zu 380 g wird nicht mehr hergestellt.

 

2) Betrifft Brot Genf, Wallis, Neuchâtel-Fribourg Migros

Das Ruchbrot 250 g Art.Nr. 1110.129 sowie das Halbweissbrot 250 g  Art.Nr. 1110.207 werden für diese Regionen nicht mehr hergestellt.

 

3) Betrifft Brot Waadt Migros

Das Ruchbrot 250 g Art.Nr. 1110.129 wird nicht mehr hergestellt. (Das Halbweisse 250 g bleibt).

 

4) Zusatz zu Graubünden SG OstCH

Jowa Bürli 400 g Art.Nr. 1117.155.000.00* – ganzjährig Pas Jisroel! (durch AA)

Newsbild

Kaschrut Information vom 28.04.17

Hier nun die völlig neu überarbeitete Filialliste von allen Coop Filialen der Schweiz. Es gibt neu wie schon früher erwähnt nur noch diese fünf Bäckereien.

 

Bitte beachten Sie, dass zur Übersichtlichkeit die Ortschaften alphabetisch (jeweils bei Wechsel auf neuen Buchstaben – fett) gelistet sind, neu jedoch nicht mehr nach Kantonen/Gebieten separat. Orte mit 3 oder mehr Filialen sind kursiv gelistet. Vororte grösserer Städte sind in der Regel nach eigenem Namen gelistet, z.B. Lugano Viganello unter Buchsataben „V“ -Viganello-Lugano etc. Bei zusammengehörenden Ortschaften ist es jeweils unter einer der beiden gelistet, Opfikon-Glattbrugg ist z.B.unter „G“ Glattbrugg-Opfikon zu finden etc.

 

In den Bäckereien Schafisheim, Romandie und Tessin wird zur Zeit jeweils ganzjährig angezündet.

Zeichen

Koscher Zeichen

E-Nummern

Durch die Verwendung der E-Nummern wird die Kontrolle der Inhalte einerseits etwas leichter, andererseits geben die E-Nummern nur Information über die verwendete Substanzen, nicht aber über deren Ursprung.

Die E-Nummern machen keine Aussage über den Herstellungsprozess der Lebensmittel. Es besteht somit keine Garantie, dass nicht auf der gleichen Anlage unkoschere Lebensmittel ohne eine der Kaschrut genügenden Reinigung hergestellt werden. Zudem ist es so, dass gemäss dem Lebensmittelgesetz nicht alle Zusätze deklariert werden müssen, die jedoch nach der Halacha verboten sein können. Deshalb können die Angaben auf der Verpackung nicht verbindlich sein.

Die Regel der E-Nummern ist wie folgt:

  • E 100-180 sind Farbstoffe
  • E 200-297 sind Konservierungsmittel
  • E 300-385 sind Antioxidanten
  • E 400-466 sind Emulgatoren und Stabilisatoren
  • E 470-499 sind Fette
  • E 500-599 sind Mineralien und deren Verbindungen
  • E 600-1’000 sind andere Produkte.

Folgende E-Nummern beziehen sich auf Substanzen, die meistens nicht erlaubt werden können.

Nicht erlaubt

120
422
430
431
432
433
434
535
436
470
471
472
472a-472f
473
474
475
476
477
478
480
481
482
483
491
492
493
494
495
542
570
572
631
904

Auch andere E-Nummern können verbotene Ausgangsmaterialien enthalten. Viele oben erwähnte E-Nummern können auch speziell koscher fabriziert werden. Deshalb können sie auch in Koscher-Produkten, die unter Aufsicht produziert werden, vorkommen.

Vom gesundheitlichen Standpunkt aus sollen die folgenden E-Nummern mögIichst vermieden werden.

Möglichst vermeiden

102
104
110
122-124
127
131
132
142
151
210-219
310-312
320
310-312
320
321

Der koschere Fisch

Welcher Fisch ist nun koscher, welcher nicht? Im Hinblick auf die Ferien finden Sie hier neu die Liste der koscheren und nicht-koscheren Fische in 4 Sprachen plus jeweils die lateinische Bezeichnung: (26. Mai 2014):

Videos

Die nachfolgenden Videos stammen vom Schweizer Fersehen SFDRS.

Koschere Schoggi

07.01.2005

Koscheres Festmahl

10.04.2007